Information aus der Einwohnergemeinde Eriswil 17. März 2017

Freitag, 17. März 2017

Windkraftanlage Eriswil

Die Flugsicherheitsbehörde Skyguide hat sich nach langer Wartezeit mit der Weiterent­wicklung der Berechnungsmethode zur Abschätzung der Störeinwirkung von Windturbi­nen auf Navigationsanlagen befasst. Dabei haben sie die zu erwartenden Störungen ei­nes reduzierten Wind­parks in Eriswil (1 Turbine) auf die Signalqualität des VOR Willisau (Na­vigationsanlage) betrachtet. Im Gegensatz zu früher wird dies neu zu einer positiven Stellungnahme führen. Es wird allerdings eine Neubeurteilung von Skyguide brauchen, um einen positiven Bericht für das weitere Verfahren zu erhalten.
Die Arbeitsgruppe Windenergie und der Gemeinderat freuen sich über den positiven Be­scheid und werden demnächst das weitere Vorgehen besprechen. Es wird zu gegebe­nem Zeitpunkt wieder über den aktuellen Stand des Projekts informiert.

 

Auskunft:            Gemeindepräsidentin Sonja Straumann, 079 820 65 71